Wetterinformationen Wetterwarnungen Busfahrplan Bushaltestellen müllkalender Notrufnummer wetterau 61169-friedberg Karl-Günter-König Ockstadt friedberg-hessen ttc wetterauer zeitung

Vereinsnachrichten Historisches Friedberg-Hessen Ockstadt Der-Ockschter hollerkapelle gemeinde jakobus st.-jakobus jakobus-gemeinde Kirsche Echte Kirschen Ockschter-Kirschen original

Ockstadt kirschenberg Tourismus und Freizeit Kirschen Kirschenbäume Kirschblüte Termine Termin-kalender ARGE Gröninger sv-diana Ockstadt.de

Ockstadt unterkategorien Feuerwehr Freiwillige-Feuerwehr-Ockstadt tom-schubert
Ockstadt Holarkapelle krokodilzoo krokodile mörler beliebte weidmann-grohe

Ockstadt 61169 friedberg Ockstadt friedberg-hessen Bürgermeister Ortvorsteher Günther Weil ttc wetterauer zeitung Friedberg-Hessen Ockstadt Der-Ockschter hollerkapelle jakobus st.-jakobus jakobus-gemeinde Kirsche Echte Kirschen Ockschter-Kirschen original Ockstadt kirschenberg Kirschen Ockstadt Feuerwehr Freiwillige-Feuerwehr-Ockstadt Ockstadt Holarkapelle krokodilzoo krokodile mörler beliebte weidmann-groheOckstadt kirschenberg Kirschen Gröninger Ockstadt.de

1200 Jahre Ockstadt Gewerblich Kindergärten Kirchen Kleinanzeigen Politik Stadt Info Vereine Ockstadt Feuerwehr Freiwillige-Feuerwehr-Ockstadt tomschubert
Ockstadt Holarkapelle krokodilzoo krokodile mörler beliebte weidmann-grohe Arbeitsgemeinschaft der Ockstädter Ortsvereine under Motto: Gemeinsam machen wir es möglich. Vorsitzender der ARGE Karl-Günter-König

Katholische Jugend Ockstadt
Pfarrgasse 14
61169 Friedberg-Ockstadt

Kontaktperson: Christian Rau
Telefon: 06031 - 3954

Ziele, Positionen, Aktionen, Geschichte:
Was man wissen muss

Die Katholische Junge Gemeinde (KJG) ist ein großer demokratischer Kinder- und Jugendverband in der Katholischen Kirche. In der KJG sind bundesweit über 80.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in 24 Diözesanverbänden organisiert. Sie engagieren sich vor allem in den Pfarrgemeinschaften vor Ort. In der KJG kann jeder mitmachen, der sich zu ihren Grundsätzen und Zielen bekennt.

Die KJG setzt sich ein für Kinderrechte und -mitbestimmung. Für Gerechtigkeit und Frieden, hier und in der Welt. Für die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen, Frauen und Männern. Für eine lebenswerte Umwelt. Für den Dialog der Religionen und Kulturen. Und für eine offene und moderne, bunte und lebendige Kirche, in der Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene mit ihren Erfahrungen und ihrem Glauben zu Hause sein können. So versteht sich die KJG als Kirche in der Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Die KJG unterstützt sie darin, ihr Leben verantwortlich zu gestalten und eigene Lebensperspektiven zu entwickeln. Sie begleitet sie bei der Suche nach tragfähigen Lebensentwürfen und nach Orientierung. Sie ermöglicht ihnen einen Zugang zum christlichen Glauben und ermutigt sie zu einem selbst verantworteten religiösen Leben. Die KJG fördert sie auf vielfältige Weise, soziale, pädagogische und politische Verantwortung zu übernehmen und unterstützt die Entwicklung ihrer persönlichen Interessen und Fähigkeiten.

Die KJG ist demokratisch verfasst und verwirklicht Kindermitbestimmung auf allen Ebenen. Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene,  KJGlerinnen und KJGler, bestimmen selber, was sie sagen und tun wollen. Die KJG vertritt ihre Interessen wie die Interessen aller Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen  gegenüber Kirche, Politik und Gesellschaft auf den verschiedenen Ebenen (Pfarrei, Bezirk/Region, Diözese, Bundesgebiet). Mit anderen katholischen Jugendverbänden ist die KJG im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) zusammen­geschlossen, mit ihren weltweiten Partnerorganisationen in der FIMCAP.

Neben den vielfältigen Aktivitäten der einzelnen Pfarrgruppen vor Ort realisiert die KJG auch übergreifende Projekte. So hat der Bundesverband 2003 gemeinsam mit einem jüdischen und einem muslimischen Jugendverband den multireligiösen Dialog  „Trialog – Together in Difference“ ins Leben gerufen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die geschlechtsspezifischen Projekte „4girls“ und „generation xy – keine musterknaben“. 2005 stand ganz im Zeichen des XX. Weltjugendtages in Köln, wo die KJG zusammen mit der FIMCAP ihr internationales Begegnungszentrum „feel the spirit“ präsentiert hat. Im Sommer 2006 wurde die bundesweite Mitgliederkampagne „menschkomm! KJG bewegt“gestartet, die mit LautStark!, dem Kinder- und Jugendgipfel der KJG, am 16. September 2007 endet.   

Gegründet wurde die KJG 1970 mit dem Zusammenschluss der Katholischen Frauenjugendgemeinschaft (KFG) und der Katholischen Jungmännergemeinschaft (KJG). Schon seit dem gemeinsamen Bundestreffen von KFD und KJG 1968 in Münster, wo das Zusammengehen der Verbände beschlossen wurde, ist das Logo der KJG im Einsatz: der Seelenbohrer.

Als ihren Schutzheiligen hat die KJG Thomas Morus (1478-1535) gewählt: „Nie hätte ich daran gedacht, einer Sache zuzustimmen, die gegen mein Gewissen gewesen wäre.“ Thomas Morus bezahlte diesen Grundsatz mit seinem Leben. Diese Haltung spricht aus, was der KJG wichtig ist.

Treffen der Jugendlichen in Ockstadt:

Mittwoch-Gruppe:            Alter ab 9 Jahren
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr         

Gruppenleiter: Marina Müller, Hans Erich Bohm

Offene Treffs Mittwochs:        Alter ab16 Jahren
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 Suche trockenen Lagerraum (ca. 12 - 25 m²) in Ockstadt. Angebote bitte an die Redaktion.

Kraftstoffpreise

Benzinpreis

PLZ/Ort
Sorte
 

Wetterauer Kinos

Veranstaltungskalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Besucherzähler

Heute 33

Gestern 67

Woche 156

Monat 1297

Insgesamt 139398

Joa Gebäude und Fassadenreinigung

Dachbeschichtungen, Dachreinigung, Dachrinnenlaubstop, Fassadenreinigung, Graffitientfernung, Steinreinigung- und anderes mehr…

Dach- und Gebäuderreinigung

Holz- und Bautenschutz
Am Kirschenberg 1
61169 Friedberg-Ockstadt

 

Joa Holz- und Bautenschutz
Handy: 0176 - 83252600
Jetzt E-mail senden!
 
Zum Seitenanfang